Schloss Neuschwanstein und die Wieskirch

Tagestour

Gleich nach dem Frühstück werden sie von ihrem Gästeführer am Hotel abgeholt.

Durch den Pfaffenwinkel geht’s ins malerische Allgäu.

Wir besuchen das Schloss Neuschwanstein und spazieren zur Marienbrücke. Von hier aus kann man den einmaligen Blick auf die Südfassade des Märchenschlosses genießen.

Auf dem Rückweg werden wir die reichlich ausgestattete Wieskirch, bei Steingaden besuchen.

Über Peißenberg und Weilheim fahren wir zurück

In Mitten der Allgäuer Berge erhebt sich diese mittelalterlich anmutende Burg. Die Motive im Inneren des Schlosses sind der Nibelungen Sage entnommen.

Das wohl berühmteste Schloss des „Märchenkönigs“ diente sogar den Zeichnern von Walt Disney als Vorlage für den Trickfilm Cinderella.

Benediktbeuern_Kloster_201303_980x450 Die Wieskirch wurde Mitte des 18. Jht. von den Gebrüder Dominikus und Johann Baptist Zimmermann erbaut. Die Wallfahrtskirche „Zum gegeißelten Heiland auf der Wies“ wurde 1983 als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO aufgenommen.
Optional zubuchbar
  • Mittagessen in einem typisch bayrischen Wirtshaus

  • Führung durch das Schloss Neuschwanstein

  • Führung Schloss Hohenschwangau

  • Schifffahrt auf dem Forggensee

Hier können Sie kostenlos eine Buchungsanfrage stellen

Jetzt kostenlos eine Buchung für eine Gäste Führung, Ausflug, Tour oder Firmen Event mit Team Building im Fünf Seen Land anfragen. Eine Busbegleitung können Sie hier auch anfordern.

Buchungsanfrage